Privatunterricht für eine, zwei oder drei Personen - City Yoga Graz

Privatunterricht im CityYoga

Dein Yoga für dich

Privatstunden sind der perfekte Einstieg um dich im Studiounterricht wieder wohl zu fühlen. Und sie unterstützen die individuellen und aktuellen Bedürfnisse jedes Menschen.

 

 

Schreib uns unter Betreff: PRIVATUNTERRICHT deineN gewünschten Lehrenden, deinen Wunschtermin, deine Yogaerfahrung und welcheS AsanaS du meistern willst und wir organisieren und koordinieren so schnell wie möglich.
office@cityyoga.at

alle Preise sind Netto Preise, 20 % UST wird dazu verrechnet:
60 Min € 65  / 5-er Block € 300
2 Personen, 60 Min € 75  / 5-er Block € 350
3 Personen, 60 Min € 80  / 5-er Block € 375
60 Min an der Yogawall € 70  / 5-er Block € 325

Eine Stornierung ist bis 24 Stunden vor dem Termin möglich, der Betrag wird gut geschrieben für einen neuen Termin. Nach 24 Std oder bei Nichterscheinen wird der Betrag weder gut geschrieben noch rückerstattet.

Dein Privatstunden Lehrteam
Alexandra, MarietheresJulia, Lola, Evelyn, Axel, Lenka,

Maria € 70 netto, direkter Kontakt 06644010156,  mariasintschnig@me.com

 

Wir haben eine große Freude, zu beobachten, wie sich unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Yogapraxis entwickeln. Über das Jahr hinweg ändert sich oftmals der Level in der Gruppe, bei Privatstunden hingegen sind maßgebliche Entwicklungen in vergleichsweise kurzer Zeit möglich. Ganz abgestimmt auf den oder die Einzelne und dessen/deren Bedürfnisse wird die Yogapraxis auf einen völlig neuen Level gehoben. Privatstunden ermöglichen ein genaues Hinsehen auf die jeweilige Yogapraxis: im fine-tuning werden Bewegungs- und Ausrichtungsmuster, die sich vielleicht schon jahrelang eingeübt haben, aufgesplittet, analysiert und neu, gesund und spezifisch zusammengesetzt. Privatstunden geben auch Aufschluss über Blockaden oder Schmerzen – durch den individuellen Zugang und die therapeutische Sensibilität lässt sich eine neue Art der ganz speziell zugeschnittenen Praxis entwickeln. So kann der oder die Übende einen neuen Blick auf das eigene Yoga erlangen und durch diesen Input erfrischend anders praktizeren. Der Geist und der Körper finden dadurch neue Entspannung.