Jadi Carboni - City Yoga Graz

Jadi Carboni

Geb. 1981; Choreografin, Body-Workerin, Tänzerin, Yogalehrerin

Jadi Carboni (geboren in Bologna) ist Choreografin, Tänzerin, Körperarbeiterin und Yoga-Lehrerin. Jadi ist eine Meisterin der verschiedenen darstellenden Künste und Heilpraktiken, in denen Klang und Bewegung zum Medium für Kommunikation, Entdeckung, Gesundheit und Schöpfung werden.

Sie studierte an der Nationalen Tanzakademie in Rom, an der Schule für Neue Tanzentwicklung in Amsterdam und gewann ein Stipendium bei der Biennale von Venedig unter Carolyn Carson. Seit ihrem 17. Lebensjahr studiert sie Yoga und vertieft ihre Ausbildung weiter in Kampfkünste (Tai-Chi, Qigong, Aikido), Stimmbildung und Körperarbeit (Reiki, Zen-Therapie und Shiatsu).
Jadi hat in ganz Europa, Südamerika und den USA unter/mit Künstlern wie Kirstie Simson, Kathleen Hermersdorf, Katie Duck, Toula Limnaios, Julyen Hamilton, Barbara Wachendorf, dem Schottischen Nationaltheater und Sasha Waltz gearbeitet. Im Jahr 2020 erhält sie ihren Master in Choreographie am HZT in Berlin.
Seit 2009 ist Jadi zertifizierte Pilates-Lehrerin, und 2015 erhielt sie ihr erstes Zertifikat als Hatha-Yoga-Lehrerin in Trivandrum Kerala. Im Jahr 2017 absolvierte sie 500 Ausbildungsstunden als Ashtanga- und Yoga-Therapie-Lehrerin in Mysore – Indien, um ihr Studium bei Sianna Shermann und Shiva Rea fortzusetzen.

Seit 2018 ist Jadi auch eine Klangtherapeutin, die sich auf Stimmgabeln und Toning spezialisiert hat.
In ihrem Unterricht verbindet Jadi die Praxis von Asana, Mantra, Mudra, Pranayama und Meditation, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Ausrichtung. Jadi legt großen Wert auf die Einzigartigkeit und die unterschiedlichen Bedürfnisse jedes Menschen. Sie ist der festen Überzeugung, dass die bewusste und regelmäßige Praxis von Bewegung, Atmung und Klang die alchemistischen Prozesse in einem Körper stimulieren, die ihn heilen und stärken können und dabei die in jedem von ihnen enthaltene Göttlichkeit zum Ausdruck bringen.

 

From the breath, the movement arises, I follow the rhythm of my heart. Smelling, touching, hearing, I dance through each moment of my life. What truly vibrates in my heart, will move, transform and leading me through life.