Rolfing Strukturelle Integration

mit Nathan Michael Ingvalson


Rolfing Strukturelle Integration ist eine Form von manueller Körperarbeit, die – anders als herkömmliche Massage – auf dauerhafte strukturelle und funktionelle Änderungen abzielt. Es bringt die Körperhaltung wieder ins Lot und verbessert somit das Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Dies funktioniert durch Manipulation des Bindegewebes, welches sich überall im Körper befindet: es durchsetzt, umhüllt und stützt alle Muskeln, Knochen, Nerven und Organe. Rolfing wirkt auf dieses Bindegewebsnetz ein, um chronische Spannungsmuster zu lösen und den Körper wieder neu auszurichten und -balancieren.

Egal welche Tätigkeit oder welches Alter; die einzelne Rolfing-Sitzungen werden auf die Bedürfnisse der/des jeweiligen Klientin/Klienten ideal abgestimmt. Den einen verschafft es u.a. ein gesteigertes Wohlbefinden; SportlerInnen, TänzerInnen, Yoga-GenießerInnen, KampfkunstlerInnen sogar die MusikerInnen wiederum nützen Rolfing um gezielt ihre Leistung zu verbessern.

 

Beitrag: Eine Rolfing‐Sitzung dauert circa 75 Minuten. Zuerst wird Ihre Struktur und die Art, wie Sie sich bewegen, analysiert. Daraus ergibt sich die individuelle Behandlung, die meist im Liegen, aber auch im Sitzen, Stehen und Gehen erfolgt. Die erste Sitzung kostet € 50,– und weitere Sitzungen kosten € 75,– bis € 60,– für StudentInnen/Arbeitslose/bei finanzieller Notlage.
Es gibt die Möglichkeit für einen ermäßigte 10er-Block – Sie können bis zur dritten Sitzung entscheiden, ob Sie dieses Angebot nutzen möchten. Rolfing-Gutscheine sind auch ab € 50– erhältlich.

Einige Zusatzversicherungen stufen Rolfing als komplementär-medizinische Behandlung ein und übernehmen einen Anteil der Behandlungskosten.

 

weitere Infos: http://www.ingvalson-rolfing.at

 

Terminvereinbarung:
Nathan Michael Ingvalson,
Certified Rolfer
T 0650 / 8513137

E nathan[at]ingvalson-rolfing.at