Geb. 1978; Dr. rer. nat. der Molekularbiologie, Yogalehrerin, Kinderyogalehrerin

Alexandra Maier

Mutter von Sebastian (geb. 2012), Yogapraxis seit 2007, Ausbildung zur Yogalehrerin bei City Yoga Pro, verschiedene Yogafortbildungen u.a. David Sye, Mitra, Iyengar Yoga in Indien, Yoga für Frauen, Rainbow Kids Yoga.
In den Stunden stärkt und stabilisiert ihr euren Körper und werdet so geschmeidig und flexibel. Alexandra achtet auf die Balance zwischen Aktivität und meditativer Entspannung. Dadurch entsteht Raum, um das innerste Selbst zu erfahren und lebendig werden zu lassen. Hands-on Training und Tönen, sowie kleine Massagen sind Teil ihrer Stunden.
Diese Stunden sind auch für AnfängerInnen geeignet. Willst du tiefer ins Yoga eintauchen, würden wir einen Basiskurs empfehlen, um sich die Grundlagen bewußt zu machen.

 

 


Meine lieben Freunde!
Diesen Sommer erlebte ich die Überraschung meines Lebens. Gregor, ein guter Freund seit Jahren, und ich begegneten uns an meinem Geburtstag völlig neu. Es entstand eine fantastische Liebesbeziehung. Alles, was ich mir zwischen Mann und Frau vorstellen konnte, wurde übertroffen. Intensive 4 Monate, die am 11.11 endeten. Er starb in meinen Armen - geplatztes Gehirnaneurysma.
Seit diesem Moment erlebe ich das Schrecklichste und Schönste gleichzeitig. Das Leben trägt mich und die Liebe von euch Menschen lässt mich weitergehen. Alles ist wahr - alles ist Liebe.
Ich erfülle mir jetzt einen Lebenstraum und geh mit meinem Sohn nach Brasilien. Damit nehme ich mich aus allem raus und gebe mir Raum und Zeit mich zu heilen.
Ich werde gestärkt zurückkommen und hoffe euch alle wiederzusehen. Die Yogastunden mit euch waren die Kraftquelle in meinem Leben. Kommt weiter ins CityYoga. Bleibt dran und macht weiter Yoga - für euch und auch für mich.
Aus tiefsten Herzen danke ich euch, für eure Liebe, Unterstützung und Dasein - in welcher Form auch immer.
Eure Alex

 

alexandra_maier@gmx.at


Freitag: 14:00-15:15 h body & s

"Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich."