Drei Lichter Meditation

Tradition des tibetischen Diamantweg Buddhismus der Karma Kagyü Linie

 

Wir machen gemeinsam eine Diamantweg-Meditation auf den 16. Karmapa, einen tibetischen Meditationsmeister, der diese Praxis Ende der 60er Jahre an Hannah und Ole Nydahl gegeben hatte, als besonders geeignete Meditation für westliche Praktizierende.
Buddha Shakyamuni hat vor etwa 2550 Jahren Erleuchtung erlangt - und damit die höchstmögliche Erfahrungsweise des Geistes verwirklicht. Dabei hat er erkannt, dass dieses Potential - den Geist in seiner leuchtenden Klarheit und gleichzeitig in seiner Raumnatur zu erfahren und dabei höchste Freude, Mitgefühl und Unerschütterlichkeit zu erleben - allen Wesen zugrunde liegt.
Buddha wünscht sich sozusagen „Kollegen". Wir können durch entsprechende Praxis auch Buddhas werden, den Buddha-Zustand in uns verwirklichen. In der Meditation arbeiten wir mit dem Prinzip der Identifikation und öffnen uns für die erleuchteten Eigenschaften des Lehrers bzw. des goldenen Buddha, den wir uns anstelle des 16. Karmapa auch vorstellen können.

 

Durch diese Meditation entwickeln wir Mitgefühl und Weisheit als Grundlage für einen entspannten, freudvollen Geist. Jede/r InteressentIn kann teilnehmen.

 

Montag 20:00- 21:00 Uhr, freier Eintritt, nicht an Feiertag oder Ferien

Ablauf: 10 Min einführende Worte

            30 Min Meditation

            Zeit für deine Fragen

 

Leitung: Team aus dem Buddhistischen Zentrum Pfeifferhofweg, Graz/ Andritz

mehr Info: http://www.diamantweg.at/graz

Montags 20:00- 21:00 Uhr

freier Eintritt

nicht an Feiertag oder Ferien

Historischer Buddha Shakyamuni

"Durch Meditation erlebt man das Zeitlose, das, was hinter und zwischen den Gedanken ist. Man genießt, was der Geist alles hervorbringt und weiß. Voll Wonne wird erfahren, dass das Gewahrsein völlig bewusst sein kann, ohne sich einer Sache bewusst zu sein. Zu den vollkommenen Eigenschaften des Geistes muss weder etwas hinzugefügt noch entfernt werden. Dann kommt das Glück unausweichlich." Lama Ole Nydahl